Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Einleitung

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen blomma.ch und ihren Kunden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Zustimmung durch blomma.ch.

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für alle Produkte welche blommaa.ch erbringt. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach den AGB von blomma.ch. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, blomma.ch hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Angebot

Die Angebote auf dem Webshop von blomma.ch sind freibleibend und sind nicht als bindende Offerten zu verstehen. Ein Auftrag kommt durch die Auftragsbestätigung via E-Mail zustande.

3. Preise

Alle Preise von blomma.ch verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer (MWSt.).
Für die Preisfestlegung gilt der Zeitpunkt der Bestellung. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. blomma.ch kann Preisänderungen jederzeit ohne Vorankündigung vornehmen.

4. Zahlungsbedingungen

Allgemein verpflichtet sich der Kunde, den Betrag per Rechnung innerhalb von 30 Tagen zu bezahlen.

5. Lieferung

Die Auslieferung erfolgt ausschliesslich über Versand innerhalb von Europa
blomma.ch nennt Lieferfristen nur als Richtwerte. Diese sind nicht verbindlich. Sollte eine Lieferfrist nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich bekanntzugebenden Nachfrist von mindestens 20 Tagen von der getätigten Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen. blomma.ch kann bestätigte Bestellungen aufgrund äusseren, nicht beeinflussbaren, Umständen ohne Kostenfolge annullieren.

6. Transportrisiko und Transportschäden

Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertagen nach Anlieferung gemeldet werden.

7. Umtausch, Rückgabe

Die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mitblomma.ch kann eine Rückgabe erfolgen. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche gilt immer der Kaufpreis des Produktes.

8. Haftung

blomma.ch verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der Leistungen gemäss diesen AGB und den übrigen Vertragsbestimmungen.
Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind gegen blomma.ch, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen vonblomma.ch gänzlich, ausgeschlossen. Die Haftung für Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch der Artikel ergeben, ist ausgeschlossen.

9 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

blomma.ch behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit blomma.ch ist Bern.
März 2012